swa, Thomas Hosemann
swa, Thomas Hosemann
Dietmar Schuller
Dietmar Schuller

Projektgesellschaft MDA Augsburg

@ Hauptbahnhof Augsburg

Mobilitätsdrehscheibe Augsburg (MDA) - Hauptbahnhof Augsburg
Untertunnelung Hauptbahnhof für Straßenbahntrasse

seit Januar 2018

Das Großprojekt Mobilitätsdrehscheibe Augsburg (MDA) ist das wichtigste Verkehrsvorhaben in der gesamten Region Schwaben. Rund 44.000 Fahrgäste nutzen Tag für Tag die Personenzüge, die am Augsburger Hauptbahnhof halten und abfahren. Mit der MDA soll der öffentliche Personennahverkehr direkt und bequem an den Regional- und Fernverkehr angeschlossen werden. Ganz nach dem Bedarf der Menschen: Intelligent, vernetzt, barrierefrei und umweltfreundlich.

Das Herzstück des Projekts ist die Untertunnelung und Modernisierung des Hauptbahnhofs. Unsere Aufgabe dabei: Projektsteuerung und Nachtragsmanagement. Wir prüfen die Planungs-, Bauablaufstörungs- und Bauausführungsnachträge im Konstruktiven Ingenieur-, Spezialtiefbau sowie Gleisbau nach den Prozessen der SWA und DB Netz AG inklusive der Nachtragsverhandlungen als Grundlage für die Bestellung.
Des Weiteren betreuen wir im Rahmen der Projektsteuerung das Vertragsmanagement, dessen Qualität sowie die Organisation, Information und Dokumentation des Projekts.

Der neue moderne Hauptbahnhof in der drittgrößten Stadt Bayerns ist nicht nur der zentrale Kontenbahnhof für den Großraum Augsburg und ganz Bayerisch-Schwaben, sondern auch wichtiger Bestandteil deutscher und europäischer Fernverkehrsstrecken. Denn Augsburg ist der geografische Mittelpunkt auf der West-Ost-Magistrale zwischen Paris und Budapest.

Auftraggeber: Projektgesellschaft MDA Augsburg
Projektvolumen: 250 Mio. EUR
Auftragsvolumen Schuller Baumanagement GmbH: 0,70 Mio. EUR